Durch Klick auf dieses Symbol
können Sie die Suche weltweit verwenden

„Die nächste Runde geht auf mich“

„Die nächste Runde geht auf mich“

Vier star Mitarbeiterinnen trotzen Wind und Wetter beim Sponsorenlauf, um eine junge Duisburgerin bei ihrem Weg zurück ins Leben zu unterstützen.

Laufen für einen guten Zweck

Mochte der Wind auch Regentropfen über den Sportplatz jagen, das hielt keinen der Läufer ab. Regenjacke überziehen, Kapuze auf und los geht’s! Mehr als 500 Jogger trabten an diesem verregneten Sonntag über die Tartanbahn des OSC 04 Rheinhausen, aufs Tempo kam es dabei nicht an. Sondern aufs Durchhalten. 

Jede absolvierte 400-Meter-Runde ließ für jeden einzelnen Läufer die Kasse klingen: Geld für einen guten Zweck, gespendet von Sponsoren. Die Sponsorin von Linda Martin Macias und ihren drei Arbeitskolleginnen ist die Duisburger star Partnerin Romana Nimwegen. „Die Mädels haben mir vom Schicksal der jungen Frau erzählt – da war mir klar, ich muss was tun.“ 

#staystrongkatrin

Die junge Frau heißt Katrin und erlitt im Sommer 2018 nach einer Herzoperation eine schwere Blutvergiftung. Sie fiel für Wochen ins Koma, beide Füße und Teile der Hände mussten amputiert werden. Unter dem Hashtag #staystrongkatrin organsierten ihre Familie und Freundinnen einen Spendenlauf. „Wir wollen Katrin schnell und unbürokratisch helfen und Spenden sammeln, um ihr den Weg zurück ins Leben so angenehm wie nur eben möglich zu gestalten“, heißt es in dem Aufruf.

star Partnerin wird Sponsorin

Der Fall der  28-ährigen Arzthelferin sprach sich rasch herum in Duisburg, war auch Gesprächsthema in der star Tankstelle von Romana Nimwegen. „Für meine Mitarbeiterinnen war klar: ,Wir laufen da mit‘“, erzählt star Partnerin Nimwegen. „Und für mich war klar: Ich sponsere ihren Lauf.“ Gesagt, getan. Unbeirrt zogen die star Mitarbeiterinnen ihre Runden, Wind und Wetter zum Trotz. 20 Kilometer absolvierte das Quartett insgesamt – macht 200 Euro. 

Dabei ist es nicht geblieben. Da Hunderte anderer Jogger ebenfalls Ausdauer zeigten beim Rundendrehen, kamen an diesem verregneten Wintersonntag mehr als 20.000 Euro für Katrin zusammen. Um ihr den Weg zurück ins Leben zu erleichtern.

Auf dem Laufenden bleiben

WIR SAGEN DANKE!

star überzeugt im Preis-Leistungs-Sieger-Ranking des YouGove Brandindex. Wir freuen uns und sagen Danke!

X nicht mehr anzeigen