Durch Klick auf dieses Symbol
können Sie die Suche weltweit verwenden

Roadtrip mit dem deutsch-polnischen Social Media Star Anna Heiser

Roadtrip mit dem deutsch-polnischen Social Media Star Anna Heiser

Mallorca oder türkische Rivièra? Kennt doch jeder. Doch was ist mit den magischen Orten abseits des Massentourismus? Die Instagrammerin Anna Heiser hat sich mit mit ihrem Ehemann Gerald Heiser auf die Spuren ihrer Kindheit nach Polen begeben. Das sympathische Paar hat sich im Jahr 2017 bei der RTL-Sendung Bauer sucht Frau kennen und lieben gelernt und lebt normalerweise in Namibia.

Hier kommen ihre 6 Geheimtipps für eine unvergessene Polen-Reise:

Tipp 1: 500 Jahre Architektur im Schnelldurchlauf: Schloss Moschen

Ungefähr zwei Stunden vor Krakau, in der Ortschaft Moschen, liegt das prachtvolle Schloss Moscha, das im 17. Jahrhundert erbaut wurde. Das Anwesen mit Hotel liegt in einer weiträumigen Parkanlage mit jahrhundertealten Linden und Eichen und verbirgt viele Geheimnisse, die darauf warten entdeckt zu werden…

Tipp 2: Im Herzen der polnischen Seele: Krakau zu Fuß entdecken

Tipp 2: Im Herzen der polnischen Seele: Krakau zu Fuß entdecken

Krakau ist bekannt für seine historisch wertvolle Altstadt, die seit 1973 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Der jahrtausendealte, unterirdischen Marktplatz Podziemia Rynku und die ehemalige Königsresidenz Wawel sind nur einige der Wahrzeichen Polens, die Sie unbedingt gesehen haben sollten.

Anna Übernachtungstipp: Das Hotel Polski pod bialym Orlem mit herzhaftem polnischen Frühstück (https://hotel-polski-krakow.hotel-ds.com/en/)

Tipp 3: Alles andere als oberflächlich: Abstieg ins Salzbergwerk Wieliczka

Tipp 3: Alles andere als oberflächlich: Abstieg ins Salzbergwerk Wieliczka

Außerhalb von Krakau befindet sich die älteste Salzmine Europas. Die Salzmine Wieliczka. Ihre Geschichte lässt sich bis ins 13. Jahrhundert zurückverfolgen und zählt zu den wertvollsten Denkmälern Polens.

Tipp 4: Darauf fahren alle ab: Après-Ski in Zakopane

Am Fuße des Tatra-Gebirges, 90 km südlich von Krakau, liegt die kleine Stadt Zakopane und das größte Skigebiet Polens.

Annas Restauranttipp: Das Gazdowa Kuznia (https://www.gazdowokuznia.pl/) serviert den traditionellen Hartkäse, Oscypek, mit Preiselbeeren und Pierogi bei abendlicher polnischer Live-Musik.

5. Tipp: Malerisches Polen: Das Dorf Zalipie

5. Tipp: Malerisches Polen: Das Dorf Zalipie

Auf dem Weg von Zakopane nach Warschau lädt das „malerische“ Dorf Zalipie zu einer Pause ein, das durch seine aufwendigen und liebevoll verzierten Hauswände mit Blumen- und Rankenmuster fasziniert.

Annas Fototipp: Ein Blumen-Selfie vor einer der Hausfassaden

6. Tipp: Der Höhepunkt der Reise: 409 Stufen über Danzig

Direkt an der polnischen Ostsee liegt Danzig mit seiner einmaligen historischen Altstadt und seinen unzähligen Sehenswürdigkeiten, wie die Frauengasse oder die Marienkirche, eine der größten Backsteinkirchen der Welt (https://www.gdansk.de/stadt-danzig.html).

Annas Geheimtipp: Die 82 Meter hohe Aussichtsplattform im Glockenturm der Marienkirche bietet einen atemberaubenden Blick über die Stadt.

Unser Tipp: Im ORLEN-Tankstellenfinder auf www.orlen.pl/en (Polen) und www.star.de (Deutschland) sind alle star und ORLEN Tankstellen entlang der gesamten Reiseroute abrufbar.

Auf dem Laufenden bleiben

WIR SAGEN DANKE!

star überzeugt im Preis-Leistungs-Sieger-Ranking des YouGove Brandindex. Wir freuen uns und sagen Danke!

X nicht mehr anzeigen