Die Highlights von der Rallye Dakar 2021

Anfang Januar fand in Saudi-Arabien die 43. Auflage des spektakulären Wüstenrennens "Rallye Dakar" statt. Für ORLEN Deutschland ging in diesem Jahr das polnisch-deutsche Duo aus Fahrer Jakub „Kuba“ Przygonski aus Warschau & Beifahrer Timo Gottschalk aus Brandenburg an den Start.

Nachdem sich die beiden mit viel Geschick, Hartnäckigkeit und Geduld durch Sand- und Schotterpisten, Geröll- und Trial-Passagen, sowie ein schwieriges Canyon-Gewirr kämpften, fuhren sie einen grandiosen vierten Platz ein.

Hier seht ihr die Highlights der Jungs nochmal zusammengefasst:

"Die Rallye Dakar war extrem hart, extrem anspruchsvoll und anstrengend. Für mich als Beifahrer gab es keine Minute zum Verschnaufen, keine einzige einfache Prüfung. Navigatorisch gab es jeden Tag neue Herausforderungen. 'Kuba' als Fahrer musste ebenfalls viel körperliche Anstrengung leisten. Also: eine würdige, wahre 'Dakar'. Platz vier ist für uns ein herausragendes Ergebnis, das wir uns selbst erkämpft haben. Wir sind stolz auf das Erreichte", verkündet Timo Gottschalk nach der Rallye freudig.

ORLEN Deutschland gratuliert herzlich zu dieser starken Leistung und freut sich jetzt schon auf das nächste Jahr.