Da das in diesem Jahr nicht uneingeschränkt möglich ist, möchten wir nicht auch noch von unserer beliebten Weihnachtsaktion Abstand nehmen, die bereits seit 2015 in Kooperation mit Radiosendern etabliert ist.

Aber natürlich haben wir sie der aktuellen Situation angepasst: Anstelle von „Driving Home for Christmas“ heißt es dieses Jahr „Dreaming Home for Christmas“ – als Ausdruck unserer Hoffnung, unsere Liebsten schon bald wieder problemlos besuchen zu können. Schließlich bleiben viele von uns zum Schutz der Lieben dieses Weihnachten zu Hause, statt quer durchs Land zur Familie zu fahren.

Wenn das aber hoffentlich schon bald wieder möglich ist, machen wir mit unserem Gewinnspiel den Besuch für Sie noch schöner: Wir übernehmen zusammen mit Radiosendern aus Hamburg, Berlin und der West-Region die Spritkosten in Form von Tankgutscheinen für insgesamt 6.000 Euro!

Weitere Informationen zum Gewinnspiel und der Teilnahme erhalten Sie beim jeweiligen Radiosender.